Ford Fiesta Gallery bei Facebook
Ford Fiesta Gallery bei Twitter
Murdock  13330 Hits
Wohnort: Tampon City / Deutschland  Deutschland Rang: 1159
Ford Club: Tampon City Cruisers
Front Seite Heck Cockpit Zusatz Zusatz
- Seitenansicht -
Ford
[Um Abstimmen zu können musst du eingeloggt sein, und mit deinem Fahrzeug in der Galerie vertreten sein!]
 Fahrzeugdaten Fahrzeugdaten aufrufen
 Typ Fiesta 5-türer
 Baujahr 1998
 Farbe rot
 Ausstattung Style
 PS 60
 Bewertungen alle Bewertungen aufrufen
 Ø der Bewertungen: 6,44
 Anzahl Bewertungen: 11
Wollnah schrieb:

Super schick sieht der aus!!!!

Das rot glänzt ja wie frisch ausm Werk ^^


Die Rüllis gefallen mir verdammt gut!

Und deine Änderungen sagen mir auch zu!!
Fahrzeugdaten    
 Motor  Fahrwerk, Reifen & Felgen
 Motor: 1,3l 50 PS
 PS: 60
 Änderungen Motor: Drosselklappe vom 1,3er 60PSler
 Reifen & Felgen: 195/45 R 15
 Felgenname: Ronal LZ
 Reifenname: Platin Diamant
 Fahrwerk: H&R Federn 35mm tiefer mit Seriendämpfern
 optisches Tuning    Sound & Multimedia
 Abgasanlage: FK Automotive Gruppe A Edelstahl ab Kat, Endrohr 2x76 (dezentes) DTM
 Änderungen Exterieur: schwarze in.pro-Seitenblinker, TYC-Rückleuchten aus Belgien. Das Gehäuse der Rückleuchten in schwarz lackiert, Heck- und hintere Seitenscheiben schwarz getönt, Elch-Aufkleber ;)
 Änderungen Interieur: Tacho mit Drehzahlmesser aus 7er Escort, Ghia-Innenleuchte mit Leselampen, Schalter für Heizbare Heckscheibe und Nebelschlussleuchte auf blau umgeändert, Plasma-Tachoscheiben, Zender Alu-Pedalaufsätze
 
 Radio: JVC KD-SH99R
 sonstiges: Phase Evolution RS2 Endstufe, 1Farad Mundorf PowerCap, 30er Kicker Sub in Jensen Basskiste, 10er Pioneer 3-Wege im Heck, Frontsystem Serie
 Sonderausstattung    geplante Änderungen
 Sonderausstattung: Ausstattung Style (lackierte Stossfänger), Servolenkung
 
 Änderungen: geplant: RS-Schweller (liegen in der Garage), Hella Heckspoiler mit 3. Bremsleuchte (liegt in der Garage), alle Kunststoffteile in schwarz lacken, schwarze Pumasitze (stehen im Keller), Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber (liegen auch im Keller, hier gilt es jedoch noch ein paar Elektronikprobleme zu beheben), schwarze Türpappen vorne + hinten (sobald ZV + eFHs drin sind), Heckklappe cleanen (sobald "mein" Karosseriebauer Zeit dazu hat), Schmidt Spaceline in 8x16 ET25 mit 215/40 rundrum (wenn ich im Lotto gewinne ;) )